Feng-Shui Design



Die in einem Raum befindlichen Energien werden hauptsächlich geprägt durch die Umgebung, die Ausrichtung des Gebäudes, die Himmelsrichtung des Sektors, die zeitliche Komponente („Fliegende Sterne“), durch die Personen im Raum u. a.. Diese Energien werden durch Feng-Shui positiv beeinflusst.

 

Neben der Beachtung dieses „großen Bildes“ können aber auch gerade Details im Design die harmonische Wirkung vervollkommnen, denn von jedem Objekt geht eine spezifische Wirkung aus.

Bilder, Fotos, Stoffe, Steine und Wasser können an richtiger Stelle das Feng Shui eines Raumes optimieren.

 

Nicht selten besteht z. B. ein Ungleichgewicht der Elemente. Auf den ersten Blick ergibt sich eine Disharmonie, die dem Ungeübten nicht sofort erklärbar ist.

Die gewünschte energetische Balance erreicht man dann gerade durch den gezielten Elemente- Ausgleich in Farbe, Form und Material. Von ihnen geht eine starke Wirkung aus, die man bei der harmonischen Gestaltung von Räumen nutzen sollte.

Die Betonung eines bestimmten Elements kann z. B. die dort lebende Person individuell unterstützen.

Manchmal ist es erforderlich, ein Element durch ein anderes abzumildern, das sich in einem Sektor bei der „Fliegenden Sterne“- Analyse als zu dominant entpuppt.

Gleichzeitig wird erst durch diese veränderte Farb- Form oder Material- Auswahl das Gleichgewicht der Yin- und Yang- Kräfte erreicht.

Einen gestörten Energiefluss kann man z. B. durch Stoffbahnen geschickt korrigieren.

 

Mögen Ihnen diese Seiten zur Anregung dienen. Sie können aber auch einzelne Objekte über mich beziehen. Bis auf die Wassersäule sind die Objekte selbst gefertigt.

Tulpe


Harmonie durch schöne Stoffe


Bild 'Information'